SPEICHERSTADT (PROJEKT 186)
WOHNBEBAUUNG

HAMBURG 2011
LEISTUNGSUMFANG LPH 2
WETTBEWERB

Die Hamburger Speicherstadt ist das größte zusammenhängende Denkmalensemble der Hansestadt Hamburg und bildet das Bindeglied zwischen der Altstadt und der HafenCity. Der zusammenhängende Lagerhauskomplex mit einer Grundfläche von 26 ha ist ein einzigartiger Teil von Hamburg, der einen direkten Einblick in die historische Hafenwirtschaft und den Warenumschlag um die Jahrhundertwende gibt.
Exemplarisch sollten Vorschläge für eine Wohnnutzung in einzelnen Böden von drei Speicherblöcken erarbeitet werden. Die gewünschten Wohnungen sollten attraktive Wohnsituationen schaffen und sich an den neuesten Standards orientieren. Der behutsame Umgang mit den denkmalgeschützten Speichern steht dabei im Zentrum der Aufgabenstellung.

120110_186 Layout.inddStruktur und Grundriss (5. OG) des Speicherblocks L

120110_186 Layout.inddDachstruktur und Grundriss (6. OG)

120110_186 Layout.inddLichtgestaltung