WOHNHAUS V-R (PROJEKT 189)
BAUGEBIET „WEISSE STADT“

FRANKFURT 2012 – 2013
LEISTUNGSUMFANG LPH 1 – 8
AUSWAHL TAG DER ARCHITEKTUR 2014

Der Hauptbaukörper wird durch einen kompakten weißen Kubus gebildet, der eine gestalterische Einheit mit der Garage bildet, und den Eingangs- und Zufahrtsbereich ablesbar ausbildet. Die Fensterfelder werden über warmgrau abgesetzte Putzflächen gestalterisch zusammengefasst, formal sind sie über einen Rücksprung in der Fassade dem Hauptbaukörper untergeordnet.

131015_189_wohnhaus_innen_detail_kaminKamin

131015_189_wohnhaus_innen_detail_kueche_herdKüche Detail

131015_189_wohnhaus_innen_detail_galerieLuftraum

189 Wohnhaus Dachfenster Detail Dachfenster Detail