Villa P FFM-ARCHITEKTEN

VILLA M (PROJEKT 295)
NEUBAU EINER VILLA MIT DOPPELGARAGE UND AUSSENPOOL

DARMSTADT 2016 – 2018

AUFTRAGGEBER: PRIVAT

LEISTUNGSUMFANG: LP 3 (FASSADE / INTERIOR), LP 5 – 8

TEAM:
MARKUS RAUPACH
ALEN LORENZ
JAN-PETER STRUNZ

PLANUNGSPARTNER:
D●A●S ARCHITEKTURBÜRO bis LP 4

Iconic_Awards_Logo_Normal_2019

Die zweigeschossige Villa mit Pool und Garage ist als räumliche Skulptur in ein parkähnliches Grundstück platziert.

Zum Park hin öffnet sich das Gebäude durch raumhohe Fenster, während es zur Straße mit seiner Fassade aus vertikalen Metallelementen die Intimsphäre der Bewohner wahrt.

Das Erdgeschoss bildet eine großzügige Wohnlandschaft, im Obergeschoss liegen drei Individualräume und im Untergeschoss ein Wellnessbereich.

Auf wesentliche Gestaltungselemente reduziert, ist neben den hellen Wänden der Dreiklang aus den Materialien Beton, Holz und eloxiertem Metall prägend.

Mit ihrer horizontalen und vertikalen Linienführung bildet die Architektur einen reizvollen Kontrast zur umgebenden Natur.

Villa P FFM-ARCHITEKTENAußenansicht vorne

03_295

Terrassenansicht

04_295

Außenansicht hinten

05_295

Außenansicht hinten

06_295

Wohnbereich

07_295

Kaminblock

08_295

Kaminblock im Wohnbereich

Grundriss Erdgeschoss Villa M FFM-ARCHITEKTENGrundriss Erdgeschoss