295 VILLA M / Darmstadt

283 SWA RHEINGAUER STRASSE / Rüsselsheim

250 WOHNHAUS H / Darmstadt

272 MEHRFAMILIENHAUS IH / Frankfurt am Main

HERZLICH WILLKOMMEN

Wir freuen uns, dass Sie sich für uns interessieren und möchten Ihnen gerne einen ersten Einblick in unsere Arbeit verschaffen.
Jedes Bauvorhaben hat seine besonderen Anforderungen und wirft spezifische Fragen auf.
Bitte zögern Sie also nicht, uns zu kontaktieren. Für ein persönliches Gespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

AUSZEICHNUNGEN

Auszeichnungen 2019

283 Ostfassade Richtung Platz Beitrag

283 SWA Rheingauer Straße

092 01

092 Table | Café in der Schirn Kunsthalle

052 01

052 Wohnhaus mit Büro

2013_194_alte_baeckerei_innen_3

194 Alte Bäckerei

250 Wohnhaus H

250 Wohnhaus H

272 MEHRFAMILIENHAUS IH

272 Mehrfamilienhaus IH

347 NEUBAU

347 Wettbewerb Karstadt-Areal

01_350_Frankenallee_C1A_Palazzo105_heller_kl

350 Frankenallee

01_275_LCS_Straße_Südfassade

275 LCS Lucas-Cranach-Straße 43 – 47

NEWS

 

SPATENSTICH GUSTAV-ADOLF-STRASSE

GUSTAVSHOF, OFFENBACH
Mit dem Spatenstich gibt die Nassauische Heimstätte gemeinsam mit Minister Tarek Al-Wazir, Sozialdezernentin und Stadträtin Groß sowie Baudezernent und Stadtrat Weiß den Startschuss für den Neubau von 70 Mietwohnungen in sechs Gebäuden in der Gustav-Adolf-Straße 42 (GustavsHof) in Offenbach.
Wir erbringen in diesem Bauvorhaben die Leistungsphasen 2 – 9.

Pressemitteilung der Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH:
Presse Information – Ein weiterer Baustein für Offenbach (PDF)

(Foto: UGNHWS / Sabine Antonius)

FRANKENALLEE

NEUBAU WOHNANLAGE MIT 106 WOHNUNGEN UND TIEFGARAGE, FRANKFURT GALLUS 2019
Planung und Abstimmung Kubatur/ Gebäudehülle sind erfolgt.

ICONIC AWARDS 2019: INNOVATIVE ARCHITECTURE – SELECTION

VILLA M, DARMSTADT
Wir sind in der Kategorie Innovative Architecture mit dem Iconic Award 2019 Innovative Architecture – Selection ausgezeichnet worden.
Als eines der weltweit wichtigsten Kompetenzzentren für Design und Architektur agiert der auslobende Rat für Formgebung an der Schnittstelle zwischen Gestaltern und Bauwirtschaft. Seine Auszeichnungen gelten als unabhängige Gütesiegel internationalen Rangs für kontemporäre Entwicklungen und gestalterische Leistungen.

ROHBAUFERTIGSTELLUNG GEORG-TREBER-STRASSE 8.2019

NEUBAU WOHNANLAGE MIT 20 WOHNEINHEITEN IN RÜSSELSHEIM

LINCOLN-SIEDLUNG N1 IN DARMSTADT

NEUBAU WOHNANLAGE MIT 225 WOHNEINHEITEN, GEWERBEEINHEITEN UND TIEFGARAGEN.
Wir werden mit der Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe beauftragt.

DEUTSCHER BAUHERRENPREIS 2020

SWA NEUBAU SENIORENWOHNANLAGE MIT 36 WOHNEINHEITEN UND TIEFGARAGE, RÜSSELSHEIM
Die Seniorenwohnanlage in Rüsselsheim hat es in die Runde „72 aus 230“ geschafft. Wir freuen uns gemeinsam mit dem Bauherrn und allen Planungs- und Baubeteiligten über diesen Erfolg.

Informationen zum Deutschen Bauherrenpreis: www.deutscherbauherrenpreis.de

EINZUG SCHWANHEIMER STRASSE 6.2019

NEUBAU ZWEIER MEHRFAMILIENHÄUSER MIT 8 WOHNEINHEITEN, FRANKFURT
Seit Juni 2019 können die neuen Eigentümer der Wohnungen ihr neues Zuhause beziehen.

BAUGENEHMIGUNG LUISENSTRASSE 6.2019

NEUBAU WOHNANLAGE MIT 24 WOHNEINHEITEN UND TIEFGARAGE, OFFENBACH
Im Juni 2019 wird die Baugenehmigung für den Neubau der Wohnanlage mit 24 Wohnungen und einer Tiefgarage in Offenbach erteilt.

FRANZÖSISCHE ALLEE / HAHNENSTRASSE IN HANAU

NEUBAU WOHNANLAGE MIT 156 WOHNEINHEITEN, GEWERBEEINHEITEN UND TIEFGARAGE.
Wir werden mit der Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe beauftragt.

BAUBEGINN AM KASTELL 4.2019

NEUBAU WOHNANLAGE MIT 21 WOHNEINHEITEN UND TIEFGARAGE, GROSS-GERAU
Im April 2019 wurden die Bauarbeiten zum Neubau der Wohnanlage mit 21 Wohneinheiten und Tiefgarage begonnen. Derzeit wird die Bodenplatte aus Beton mit einer Bewehrung verstärkt.

AUSSTELLUNG IM HAUS DER ARCHITEKTUR MÜNCHEN 4.2019

VILLA M
Ausstellungseröffnung durch die Bayerische Architektenkammer am 01.04.2019 im Haus der Architektur in München.
Die Ausstellung ist geöffnet vom 02.04.2019 bis 26.04.2019.

Weitere Informationen unter www.byak.de

PROFESSUR FRANKFURT UAS | AB 04.2019

Ab April 2019 wird Cilia Tovar die Professur „Baubetrieb in der Architektur“ an der Frankfurt University of Applied Sciences, Fachbereich Architektur, übertragen.

BAUBEGINN GTS 3.2019

NEUBAU WOHNANLAGE GTS GEORG-TREBER-STRASSE 78 IN RÜSSELSHEIM
20 WOHNEINHEITEN

BAUGENEHMIGUNG BHS 3.2019

NEUBAU ZWEIER MEHRFAMILIENHÄUSER IN DER BAHNHOFSTRASSE IN BRUCHKÖBEL

ROHBAUFERTIGSTELLUNG MBW 2.2019

NEUBAU WOHNANLAGE MIT 17 WOHNEINHEITEN AUF DEM MATO-AREAL IN OFFENBACH

ARCHITEKTUR INTERNATIONAL

VILLA M

Räumliche Skulptur – FFM-ARCHITEKTEN realisieren Villa in Darmstadt
Die Villa M ist in architektur international online veröffentlicht.

Zum Artikel auf www.architektur-international.com

FACHBUCH „STEILDÄCHER“

SWA NEUBAU SENIORENWOHNANLAGE MIT 36 WOHNEINHEITEN UND TIEFGARAGE, RÜSSELSHEIM

Wohnen nach dem Bielefelder Modell:
Im Alter selbständig wohnen und dennoch Dienstleistungen und Unterstützung nach individuellem Bedarf in Anspruch nehmen können.

Fachbuch „Steildächer“, Seiten 64 – 65 als PDF (entnommen aus „Steildach“ (Lückmann/Pietryas), ©2019 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG)

CUBE 01/19

VILLA M

Eine Villa als räumliche Skulptur auf einem parkähnlichen Areal in Darmstadt
Die Villa M ziert den Titel der neuen CUBE Ausgabe. Ab Seite 4 sind weitere Fotos und eine genaue Beschreibung zu finden.

CUBE Frankfurt – Ausgabe 01/19, Seiten 4 – 8 als PDF

TAG DER ARCHITEKTUR 2019

AMS VOLLMODERNISIERUNG UND AUFSTOCKUNG WOHNGEBÄUDE

Als zweites Bauvorhaben wurde von der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen Folgendes ausgewählt:
AMS Vollmodernisierung und Aufstockung Wohngebäude Adolf-von-Menzel-Straße 6-10, mit 24+6 Wohneinheiten in Rüsselsheim

TAG DER ARCHITEKTUR 2019

SWA NEUBAU SENIORENWOHNANLAGE

Beim diesjährigen Tag der Architektur, initiiert von der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, sind wir mit folgendem Bauvorhaben vertreten:
SWA Neubau Seniorenwohnanlage, Rheingauer Straße 27, 27a, 27b, mit 36 Wohneinheiten und Tiefgarage in Rüsselsheim

NOMINIERUNG DER VILLA M FÜR DEN IHM-PREIS

Ausstellung auf der IHM München 13. – 17.03.2019
Veröffentlichung im Katalog
Wanderausstellung ab 01.04.2019, erste Station: Haus der Architektur der Bayerischen Architektenkammer

Unser Beitrag firmiert unter dem Titel „Präzisionsarbeit Hand in Hand“.

GEPLANT + AUSGEFÜHRT ist der einzige Architekturwettbewerb, der nicht nur die Leistung der Architekten, sondern auch der beteiligten Handwerker würdigt. Prämiert werden außergewöhnliche Bauten, die ohne intensive Zusammenarbeit zwischen Architekt und Handwerksbetrieb nicht möglich wären.

WETTBEWERB KARSTADT-AREAL | EIN 1. PREIS

NEUBAU WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS
EINSTUFIGER REALISIERUNGSWETTBEWERB MIT IDEENTEIL ALS EINLADUNGSWETTBEWERB

Ausstellung der Arbeiten:
Die Arbeiten sind vom 31.01. bis 09.02.2019 im „Haus der Kirche“ Evangelisches Dekanat Rüsselsheim, Marktstraße 7, 65428 Rüsselsheim am Main ausgestellt.
Öffnungszeiten sind werktags zwischen 14 und 18 Uhr sowie am Samstag zwischen 10 und 14 Uhr und am Sonntag zwischen 11 und 16 Uhr.

GUSTAV-ADOLF-STRASSE | BAUGENEHMIGUNG 01.2019

NEUBAU WOHNANLAGE GUSTAV-ADOLF-STRASSE MIT 70 WOHNEINHEITEN IN 6 GEBÄUDEN IN OFFENBACH

Baugenehmigung erteilt.

RICHTFEST EDENHOLZ 12.2018

NEUBAU VON 65 WOHNEINHEITEN, EINER KINDERTAGESSTÄTTE UND ZWEI TIEFGARAGEN

Am 12.12.2018 wird das Richtfest für die Wohnbebauung EDENHOLZ in der Holzhausenstraße 72-84 auf dem Diakonissenareal im Frankfurter Nordend gefeiert.

LEHRAUFTRAG FRANKFURT UAS | AB 10.2018

Ab Oktober 2018 übernimmt Cilia Tovar einen Lehrauftrag im Modul Konstruieren 4 an der Frankfurt University of Applied Sciences, Fachbereich Architektur.

COMPETITIONLINE RANKING 2018 | PLATZ 22

Wir freuen uns über den 22. Platz in der Kategorie „Architekten“ im COMPETIONLINE RANKING 2018.

Bei allen Projektbeteiligten und Mitarbeitern möchten wir uns herzlich bedanken.

Mehr Informationen zum Ranking unter >
https://www.competitionline.com/de/news/markt/das-sind-die-gewinner-1426.html

Unser Büro auf competitionline >
https://www.competitionline.com/buero/ffm-architekten/projekte

BAUANTRAG GAS 2018

NEUBAU WOHNANLAGE GUSTAV-ADOLF-STRASSE MIT 70 WOHNEINHEITEN IN 6 GEBÄUDEN IN OFFENBACH

BAUANTRAG AM KASTELL 2018

NEUBAU WOHNANLAGE MIT 21 WOHNEINHEITEN UND TIEFGARAGE IN GROSS-GERAU

FERTIGSTELLUNG VILLA M 2018

NEUBAU VILLA M IN DARMSTADT

WA WETTBEWERBE AKTUELL 8/2018

KINDERTAGESSTÄTTE MIT FAMILIENZENTRUM | MILTENBERG

Wettbewerbsbeitrag | Anerkennung
Veröffentlicht in der wa wettbewerbe aktuell 8/2018, Seite 45/48

Mehr Informationen zum Beitrag auf www.wettbewerbe-aktuell.de
Der Beitrag als PDF

WETTBEWERB KINDERTAGESSTÄTTE MIT FAMILIENZENTRUM | ANERKENNUNG

NICHTOFFENER REALISIERUNGSWETTBEWERB MIT IDEENTEIL, MILTENBERG

Auszug Preisgerichtsprotokoll:
Der Verfasser bietet eine robuste nachhaltige Architektur aus Backstein an, die sich in Formensprache der bestehenden städtebaulichen Situation einpasst, eigenständige Formulierung anbietet, jedoch ohne sich anzubiedern. Die historische Situation der Klosteranlage wird weiterentwickelt durch sich unterordnende Baukörper. Hierdurch verbleibt der freie Blick auf das Kloster als dominierendes Gebäude. (…)

Mehr Informationen zum Wettbewerb unter www.competitionline.com

TAG DER OFFENEN TÜR 2018

NEUBAU SENIORENWOHNANLAGE MIT 36 WOHNEINHEITEN UND TIEFGARAGE, RÜSSELSHEIM

Die gewobau lädt am 29.06.2018 zum Tag der offenen Tür in der Seniorenwohnanlage Bauschheim ein. Ergänzend zum Rahmenprogramm finden Führungen durch die Anlage und einzelne Wohnungen statt. Der Pflegedienstleiter erläutert den Interessierten das im Wohnparkplus umgesetzte Konzept „Bielefelder Modell“: Die Bewohner wohnen selbstständig in ihren eigenen Wohnungen; Betreuungsangebote des Pflegedienstes können, müssen aber nicht angenommen werden.

CUBE 02|18

NEUBAU SENIORENWOHNANLAGE MIT 36 WOHNEINHEITEN UND TIEFGARAGE, RÜSSELSHEIM
Identitätsstiftend.
Eine Wohnanlage in Rüsselsheim ermöglicht Senioren selbstständig zu wohnen

CUBE Frankfurt – Ausgabe 02|18 Seiten 20-21 als PDF
CUBE Frankfurt – Ausgabe 02|18

BAUBEGINN SCHWANHEIMER STRASSE 04 / 2018

NEUBAU ZWEIER MEHRFAMILIENHÄUSER MIT 8 WOHNEINHEITEN
SCHWANHEIMER STRASSE 77 – 79, FRANKFURT

WALDVIERTEL 2018

NEUBAU WOHNANLAGE MIT 40 WOHNEINHEITEN UND 2 TIEFGARAGEN
GRUNDSTÜCK A1 BAUABSCHNITT 2, WIESBADEN
MEHRFACHBEAUFTRAGUNG

EINZUG AMS 2018

VOLLMODERNISIERUNG UND AUFSTOCKUNG MIT INSGESAMT 30 WOHNEINHEITEN
AMS ADOLF-VON-MENZEL-STRASSE 6 – 10, RÜSSELSHEIM
Pünktlich zum 01.02.2018 konnten die 24 modernisierten Bestandswohnungen wie auch die sechs neu geschaffenen Wohnungen im Dachgeschoss bezogen werden.

EINZUG SWA 2018

NEUBAU SENIORENWOHNANLAGE MIT 36 WOHNEINHEITEN UND TIEFGARAGE, RÜSSELSHEIM
Im Mai 2015 erhielten wir den Zuschlag, nachdem wir in einem Gutachterverfahren der gewobau Gesellschaft für Wohnen und Bauen Rüsselsheim mbH den 1. Preis erzielen konnten. Im Februar 2017 fand das Richtfest für den Neubau von 36 Wohneinheiten mit Pflegedienst („Bielefelder Modell“) und Bewohner-Café im Rüsselsheimer Stadtteil Bauschheim statt. Pünktlich zum 01.02.2018 wird die Seniorenwohnanlage nun von den Nutzern bezogen.

WETTBEWERB NEUORDNUNG AREAL HEUMARKT | 2. PREIS

NICHTOFFENER IDEENWETTBEWERB STADT MAGDEBURG

Auszug Preisgerichtsprotokoll:
(…) Die Arbeit überzeugt somit insgesamt mit ihrem sensiblen Umgang und einem dem Ort angemessenen Lösungsansatz.

GERMAN DESIGN AWARD 2018 WINNER

WOHNHAUS D, SCHMITTEN
Wir werden in der Kategorie Excellent Communications Design / Architecture mit dem GERMAN DESIGN AWARD 2018 WINNER ausgezeichnet.

Zitat des Auslobers:
Der Premiumpreis des Rat für Formgebung
Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.
Der Wettbewerb stellt höchste Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: Durch das einzigartige Nominierungsverfahren werden nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen.

Der Auslober:
Vergeben wird der German Design Award vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Sein Auftrag von höchster Stelle: das deutsche Designgeschehen zu repräsentieren. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, unterstützt er die Wirtschaft dabei, konsequent Markenwert durch Design zu erzielen. Das macht den Rat für Formgebung zu einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design. Zum exklusiven Netzwerk der Stiftungsmitglieder gehören neben Wirtschaftsverbänden und Institutionen insbesondere die Inhaber und Markenlenker vieler namhafter Unternehmen.

CUBE 03|17

MEHRFAMILIENHAUS IH
Wohnen mit Aussicht.
Ein wertiges Mehrfamilienhaus bettet sich in ein stadt- und naturnahes Villenviertel.

CUBE Frankfurt – Ausgabe 03|17 Titel und Seiten 12-13 und 83 als PDF
CUBE Frankfurt – Ausgabe 03|17

ICONIC AWARDS 2017 WINNER

WOHNHAUS D, SCHMITTEN
Wir werden in der Kategorie Architecture mit dem Iconic Award 2017 Winner ausgezeichnet.

Als eines der weltweit wichtigsten Kompetenzzentren für Design agiert der auslobende Rat für Formgebung an der Schnittstelle zwischen Gestaltern und Bauwirtschaft. Die Auszeichnungen des Rat für Formgebung ehren als unabhängige Gütesiegel relevante zeitgenössische Entwicklungen sowie besondere gestalterische Leistungen und genießen international ein hohes Renommee.
Mit der Auszeichnung möchte der auslobende Rat für Formgebung den interdisziplinären Dialog stärken und zugleich das Verständnis von Architektur in der Öffentlichkeit vertiefen.

WA WETTBEWERBE AKTUELL 8/2017

NEUBAU KINDERHAUS IN STARNBERG – PERCHTING
Wettbewerbsbeitrag | 3. Preis

veröffentlicht in der wa wettbewerbe aktuell 8/2017, Seite 48

HEUTE.DE

INTERVIEW MIT CILIA TOVAR
Beitrag zur Arbeit des Architekten anlässlich des diesjährigen Tags der Architektur.
Beitrag auf ZDF heute.de

(Logo: ZDF/Corporate Design)

WETTBEWERB KINDERHAUS PERCHTING | 3. PREIS

NEUBAU KINDERHAUS IN STARNBERG – PERCHTING

FERTIGSTELLUNG MEHRFAMILIENHAUS IH 2017

NEUBAU IM HERMESHAIN AM BERGER HANG

SPATENSTICH ALEMANNENWEG 2017

WOHNGEBIET ENGELSRUHE, FRANKFURT
Am 16.05.2017 findet der Spatenstich für den Neubau von 35 Mietwohnungen in zwei Mehrfamilienhäusern im „Quartier Engelsruhe“ statt.

Pressemitteilung der NH Projektstadt GmbH (Tochter der Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH):
NH_20170517_PIUGNHWS_Alemannenweg_Spatenstich_2.pdf

Wir erbringen in diesem Bauvorhaben die Leistungsphasen 6 und 7.

(Foto: UG NHWS/Sabine Antonius)

EINZUG > LCS 2017

LCS LUCAS-CRANACH-STRASSE 43 – 47, RÜSSELSHEIM
Pünktlich zum 01.02.2017 können auch die sechs neu geschaffenen Wohnungen im Dachgeschoss der Lucas-Cranach-Straße 43-47 in Rüsselsheim bezogen werden.
Die 24 Bestandswohnungen sind frisch modernisiert; sie wurden insbesondere mit vergrößerten Bädern sowie großzügigen vorgestellten Südbalkonen ausgestattet.

RICHTFEST KÜNSTLERVIERTEL 2017

KÜNSTLERVIERTEL BAUFELD B1, WIESBADEN
Am 14.02.2017 findet das Richtfest für den Neubau von 33 Eigentumswohnungen und 12 Reihenhäusern im „Quartier Arte“ statt.

Pressemitteilung der NH Projektstadt GmbH (Tochter der Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH):
www.nhps-projektentwicklung.de/presse/detail/artikel/das-letzte-richtfest-im-quartier-arte/

Wir erbringen in diesem Bauvorhaben (Baufeld B1 mit 45 Wohneinheiten und Baufeld C1 mit 56 Wohneinheiten) die Leistungsphasen 6 und 7.

(Foto: NHPS/Marc Strohfeldt)

RICHTFEST SWA 2017

SENIORENWOHNANLAGE RHEINGAUER STRASSE, RÜSSELSHEIM
Am 04.02.2017 findet das Richtfest für den Neubau von 36 Wohneinheiten mit Pflegedienst („Bielefelder Modell“) und Bewohner-Café im Rüsselsheimer Stadtteil Bauschheim statt.
Geschäftsführer Torsten Regenstein und Oberbürgermeister Patrick Burghardt begrüßen circa 200 Besucher aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Kooperationspartner, Planungsbeteiligte und ausführende Firmen sowie Mietinteressenten und Anwohner.

Pressemitteilung der gewobau Gesellschaft für Wohnen und Bauen Rüsselsheim mbH:
www.gewobau-online.de/gewobau-aktuell/veranstaltungen/478-richtfest-im-grossen-eichen.html

Wir erbringen in diesem Bauvorhaben die Leistungsphasen 2 bis 9.

(Foto: gewobau Rüsselsheim/Peter Thomas)

GERMAN DESIGN AWARD 2017 GEWINNER

WOHNHAUS H, DARMSTADT
Special Mention für unser Wohnhaus H /
Excellent Communications Design / Architecture

Zitat des Auslobers:
Der Premiumpreis des Rat für Formgebung Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen.
Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design – Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.
Der Wettbewerb stellt höchste Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: Durch das einzigartige Nominierungsverfahren werden nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen.

MINISTERIN PRISKA HINZ ÜBERGIBT ZUWENDUNGSBESCHEID

RHEINGAUER STRASSE, RÜSSELSHEIM
Am 02. September 2016 übergibt Ministerin Priska Hinz den Fördercheck des Landes Hessen über 1.377.731 Euro zum Neubau der Seniorenwohnanlage SWA an die gewobau Rüsselsheim.

Architekt Hendrik Tovar erläutert den Anwesenden, neben der Ministerin insbesondere dem Aufsichtsratsvorsitzenden Oberbürgermeister Patrick Burghardt, dem Geschäftsführer der gewobau Rüsselsheim Torsten Regenstein, dem Ortsvorsteher Werner Stahl sowie den Landtagsabgeordneten Kerstin Geis und Sabine Bächle-Scholz das Projekt.

Mitteilung der gewobau Gesellschaft für Wohnen und Bauen Rüsselsheim mbH:
http://www.gewobau-online.de/gewobau-aktuell/newsundinfos/450-zuwendungsbescheid-fuer-seniorenwohnanlage.html
Pressemitteilung des Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz:
https://umweltministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/hessen-foerdert-bezahlbaren-wohnraum-fuer-senioren-ruesselsheim

(Foto: gewobau Rüsselsheim)

ICONIC AWARDS 2016 WINNER

WOHNHAUS H, DARMSTADT
Wir werden in der Kategorie Architecture mit dem Iconic Award 2016 Winner ausgezeichnet.

Als eines der weltweit wichtigsten Kompetenzzentren für Design agiert der auslobende Rat für Formgebung an der Schnittstelle zwischen Gestaltern und Bauwirtschaft. Die Auszeichnungen des Rat für Formgebung ehren als unabhängige Gütesiegel relevante zeitgenössische Entwicklungen sowie besondere gestalterische Leistungen und genießen international ein hohes Renommee.
Mit der Auszeichnung möchte der auslobende Rat für Formgebung den interdisziplinären Dialog stärken und zugleich das Verständnis von Architektur in der Öffentlichkeit vertiefen.

BAUBEGEHUNG LCS 2016

NACHVERDICHTUNG DER SONDERKLASSE
Veröffentlichung der gewobau nach der Baubegehung der Geschäftsführung.
www.gewobau-online.de/gewobau-aktuell/newsundinfos/437-dachgeschossausbau-lucas-cranach-strasse-2.html

(Foto: gewobau Rüsselsheim/Peter Thomas)

BAUBEGINN LCS 2016

LUCAS-CRANACH-STRASSE, RÜSSELSHEIM
Im April 2016 beginnen die Bauarbeiten zur Modernisierung der 24 Bestandswohnungen und der Aufstockung von 6 Wohneinheiten.
Hier wird die Dachfläche für die Aufstockung in Holzbauweise vorbereitet.

VILLEN HOCH³ 2016

WESTFLÜGEL RIEDBERG, FRANKFURT
Nach dem Baugebiet „weiße stadt“ und dem Baugebiet „weiße villen“ wurden wir auch zur Teilnahme am Verfahren für das Baugebiet „villen hoch drei“ auf dem Frankfurter Riedberg angefragt.
Im Rahmen des von der HA Hessen Agentur GmbH für die Stadt Frankfurt am Main ausgelobten Auswahlverfahrens wurde unser Entwurf ausgewählt zur Aufnahme in das Planungshandbuch für das Quartier Villen Hoch ³ auf dem Frankfurter Riedberg.

ÄNDERUNG GESELLSCHAFTSFORM

AUS GbR WIRD PartGmbB

Sehr geehrte Planungspartner,
wir möchten Sie darüber informieren, dass wir kürzlich die Umwandlung der FFM-ARCHITEKTEN. CILIA UND HENDRIK TOVAR GbR in die FFM-ARCHITEKTEN. TOVAR + TOVAR PartGmbB (Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung) beurkundet haben.
Die Eintragung FFM-ARCHITEKTEN. TOVAR + TOVAR PartGmbB im Partnerschaftsregister Frankfurt am Main erfolgte auf dem Registerblatt PR 2345. Weitere Informationen stellen wir Ihnen bei Bedarf gerne zur Verfügung.

SPATENSTICH & BAUGENEHMIGUNG SWA FEBRUAR 2016

RHEINGAUER STRASSE, RÜSSELSHEIM
Am 12. Februar 2016 findet der Spatenstich zum Neubau der Seniorenwohnanlage statt.
Im Rahmen der Feierlichkeiten wird die Baugenehmigung übergeben.
Mitteilung der gewobau Gesellschaft für Wohnen und Bauen Rüsselsheim mbH:
http://www.gewobau-online.de/gewobau-aktuell/veranstaltungen/418-spatenstaich-wohnparkplus.html

CUBE 01/16

WOHNHAUS H, DARMSTADT
Modern, aber nicht kühl.
Eine Darmstädter Villa bietet Privatsphäre und Offenheit zugleich.
Titel und Seiten 4-6
CUBE Frankfurt
CUBE Frankfurt – Ausgabe 01/16

UMZUG FFM-ARCHITEKTEN 2015 > 2016

UMZUG IN DIE LÖWENGASSE 16 IN 60385 FRANKFURT
Zum Jahreswechsel ziehen wir mit unserem Büro in die Löwengasse 16 um. Ab dem 04.01.2016 heißen wir Sie herzlich in unseren neuen Büroräumen willkommen.

BAUANTRAG SWA 2015

NEUBAU SENIORENWOHNANLAGE RHEINGAUER STRASSE
Ende 2015 wurde der Bauantrag für die Seniorenwohnanlage mit 36 Wohneinheiten, Pflegedienst und Café im Rüsselsheimer Stadtteil Bauschheim eingereicht.

Aktuelle Veröffentlichungen:
http://www.gewobau-online.de/gewobau-aktuell/newsundinfos/407-swa-bauschheim.html
http://www.ruesselsheimer-echo.de/lokales/ruesselsheim/Lueckenschluss-in-Bauschheim;art57641,1619342
http://www.ruesselsheimer-echo.de/lokales/ruesselsheim/Wohnen-nach-Bielefelder-Modell;art57641,1748671

FERTIGSTELLUNG WOHNHAUS H 2015

HÖLDERLINWEG, DARMSTADT

BAUANTRAG AMS 2015

ADOLF-VON-MENZEL-STRASSE, RÜSSELSHEIM
Im November 2015 wird der Bauantrag für die Modernisierung von 24 Wohnungen mit Aufstockung von 6 Wohneinheiten eingereicht.
Auftragsumfang: Leistungsphasen 3 bis 9

BAUGENEHMIGUNG LCS 2015

LUCAS-CRANACH-STRASSE, RÜSSELSHEIM
Im Oktober 2015 erhalten wir die Baugenehmigung für die Modernisierung von 24 Wohnungen mit Aufstockung von 6 Wohneinheiten.
Auftragsumfang: Leistungsphasen 3 bis 9

RICHTFEST GOETHEBLICK FRANKFURT 2015

FRITZ-BÖHLE-STRASSE, FRANKFURT-SACHSENHAUSEN
Am 29.09.2015 findet das Richtfest für den Neubau von 42 Wohneinheiten in sieben Doppelvillen statt.

Pressemitteilung der NH Projektstadt GmbH:
http://www.nhps-projektentwicklung.de/presse/detail/artikel/frankfurt-sachsenhausen-42-mietwohnungen-mit-skyline-blick/
Beitrag Frankfurter Rundschau:
http://www.fr-online.de/stadtentwicklung/frankfurt-sachsenhausen-skyline-blick—und-trotzdem-bezahlbar,26042926,32040890.html

Wir erbringen in diesem Bauvorhaben die Leistungsphasen 6 und 7.
(Foto: © Nassauische Heimstätte/Thomas Rohnke)

SPATENSTICH IN KELSTERBACH 2015

WALDSTRASSE/ KLEINER KORNWEG, KELSTERBACH
Am 16.07.2015 findet der Spatenstich für den Neubau von 80 Wohneinheiten in fünf Mehrfamilienhäusern statt.

Die Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz finden Sie unter https://umweltministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/barrierefreie-sozialwohnungen-mit-45-millionen-euro-gefoerdert-0.

Wir erbringen in diesem Bauvorhaben die Leistungsphasen 6 und 7.
(Foto: © HMUKLV)

FLÜCHTLINGSUNTERKUNFT

FRANKFURT SACHSENHAUSEN 2015
Vorplanung zur Umnutzung eines Bürogebäudes zur Unterbringung von ca. 200 Flüchtlingen.

GUTACHTERVERFAHREN SWA RHEINGAUER STRASSE | 1. PREIS

NEUBAU SENIORENWOHNANLAGE MIT 40 WOHNEINHEITEN UND TIEFGARAGE, RÜSSELSHEIM
In einem Gutachterverfahren der gewobau Gesellschaft für Wohnen und Bauen Rüsselsheim mbH zum Neubau einer Seniorenwohnanlage im Stadtteil Bauschheim konnten wir den 1. Preis erzielen.

CUBE 04/14

DIE WEISSE STADT, FRANKFURT
Weiß und kubisch. S. 8-9

ERNST-MAY-SIEDLUNG

FRANKFURT WESTHAUSEN 2014
Die Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft beauftragt uns mit der Bestandsaufnahme von Häuserzeilen der Siedlung Westhausen. Die Siedlung Westhausen ist als Kulturdenkmal des Neuen Frankfurt ausgezeichnet. Sie wurde unter dem Stadtplaner Ernst May als letzte große Siedlung des „Neuen Frankfurt“ im Stadtteil Praunheim errichtet.

ZERTIFIKAT – SACHVERSTÄNDIGE FÜR IMMBOLIENBEWERTUNG

ARCHITEKTENKAMMER HESSEN
Cilia Tovar wird durch die Architektenkammer Hessen (AKH) im Juli 2014 als Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken zertifiziert (Zertifikatslehrgang „Immobilienbewertung“).

Lehrgangsleitung: Herr Dirk Strelow, ö.b.u.v. Sachverständiger

DIE WEISSEN VILLEN 2014

WESTFLÜGEL RIEDBERG, FRANKFURT 2014
Im Rahmen eines von der HA Hessen Agentur GmbH für die Stadt Frankfurt am Main ausgelobten Auswahlverfahrens wurde unser Entwurf ausgewählt zur Aufnahme in das Planungshandbuch für das Quartier Riedberg Westflügel in Frankfurt.
Das Projekt wurde im Rahmen der Immobilienmesse Riedberg durch die HA Stadtentwicklungsgesellschaft mbH vorgestellt.

Planungshandbuch für das Quartier Riedberg Westflügel
(Hrsg. Infobüro Riedberg | HA Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main 2014)

HOLM | HOUSE OF LOGISTICS AND MOBILITY | GATEWAY GARDENS

FRANKFURT FLUGHAFEN 2014
Zur Vorbereitung der Übergabe des Gebäudes dokumentierten wir den Bautenstand im Gebäude.

Auftraggeber: Holm GmbH
Projektentwicklung: Lang & Cie. Real Estate AG
Architekt: AS&P – Albert Speer & Partner, Frankfurt
Mehr Informationen finden Sie unter www.frankfurt-holm.de.

TAG DER ARCHITEKTUR 2014

WOHNHAUS V-R, FRANKFURT
Am Sonntag, 29.06.2014, findet im Rahmen des Tags der Architektur eine Führung statt.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.akh.de/baukultur/tag-der-architektur/programm-2014/detailansicht/1137 (Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen).

TAG DER ARCHITEKTUR 2013

WOHNHAUS G, GLASHÜTTEN IM TAUNUS
Zum diesjährigen Tag der Architektur der Architektenkammer Hessen wurden wir mit unserem Wohnhaus G in Glashütten ausgewählt.

ZUKUNFT WOHNEN 2012

QUALITÄTVOLLER UND INNOVATIVER WOHNUNGSBAU IN DEUTSCHLAND
Im Dezember 2012 erscheint das Buch „Zukunft Wohnen 2012. Qualitätvoller und innovativer Wohnungsbau in Deutschland“, in dem wir mit einem Projekt vertreten sind.
(Hrsg. InformationsZentrum Beton, Ernst Wasmuth Verlag, ISBN: 978 3 8030 0804 6)

CUBE 03/12

MEHRFAMILIENHAUS AM HANG, FRANKFURT
Mit dem Blick auf die Frankfurter Skyline. S. 16-17

TAG DER ARCHITEKTUR 2012

MEHRFAMILIENHAUS AM HANG, FRANKFURT
Am Samstag, 23.06.2012, finden im Rahmen des Tags der Architektur drei Führungen statt.
Mehr Informationen finden Sie unter www.akh.de (Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen).

FERTIGSTELLUNG MEHRFAMILIENHAUS AM HANG 2011

WOHNGEBÄUDE / 4 WE / FRANKFURT / 2009-2011
Anlässlich der bevorstehenden Fertigstellung unseres Bauvorhabens Mehrfamilienhaus am Hang möchten wir Sie herzlich zu einer gemeinsamen Besichtigung einladen.
Besichtigungstermine: Samstag, 19.11.2011, 10.00 – 16.00 Uhr und Samstag, 26.11.2011, 10.00 – 16.00 Uhr
Adresse: Mehrfamilienhaus am Hang | Heinrich-Bingemer-Weg 68 | 60388 Frankfurt (Bergen-Enkheim)
Bitte stimmen Sie sich freundlicherweise zur Vereinbarung von Termin und Uhrzeit mit uns ab.

DIE WEISSE STADT 2011

Im Rahmen eines von der HA Hessen Agentur GmbH für die Stadt Frankfurt am Main ausgelobten Auswahlverfahrens wurde unser Entwurf ausgewählt zur Aufnahme in das Qualitätshandbuch des Baugebiets „die weisse stadt“ auf dem Frankfurter Riedberg.
Die Beiträge werden an den folgenden Orten ausgestellt:
Infobüro der HA Hessen Agentur GmbH auf dem Frankfurter Riedberg: 21.09.2011 – 19.10.2011
Ausstellung in der Galerie Brücke 66 in Frankfurt Sachsenhausen: 21.10.2011 – 06.11.2011
Mehr Informationen finden Sie auf www.riedberg.de

VORTRAG

Studienmodul Geprüfte/r Wertermittler/in für Immobilien | Bautechnische Grundlagen, Frankfurt 12.2011, Europäische Immobilien Akademie e. V.

SUMMER IN THE CITY.

Frankfurt im Architektursommer Rhein-Main 2011.
(Hrsg.) Dezernat für Planen, Bauen, Wohnen und Grundbesitz, Jovis Verlag, ISBN-3868591230: „Mit Augenmaß – Viele Häuser bilden die Stadt“ – Projekte: Tradition / Pflege der Stadtteilidentität – Tradition und Moderne, Marktstraße 90, S. 19.

FRANKFURTER ARCHITEKTURSOMMER 2011

Im Rahmen des Frankfurter Architektursommers 2011 findet im Atrium des Planungsdezernates, Kurt-Schumacher-Straße 10, die Ausstellung „Mit Augenmaß – Viele Häuser bilden die Stadt“ statt. Wir sind mit unserem Projekt Tovar Marktstraße bei der Ausstellung vertreten.

Veranstalter: BAF Bauaufsicht der Stadt Frankfurt
Termin: 14. April bis 30. Juni 2011
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8.30 bis 18 Uhr
Mehr Informationen finden Sie unter:
Ausstellung: „Mit Augenmaß – Viele Häuser bilden die Stadt“
Frankfurter Architektursommer 2011

DAS GOLDENE HAUS 2010

WOHNHAUS, FRANKFURT 2007
Modernisierung und Neustrukturierung des Haupthauses eines ehemaligen Gehöfts im Frankfurter Stadtteil Bergen.

Unter 160 Teilnehmern wird das Projekt Tovar Marktstraße BiB mit einem der drei Hauptpreise des 28. Wettbewerbs „Das goldene Haus“ der Landesbausparkassen und der Zeitschrift „Das Haus“ ausgezeichnet.

TAG DER ARCHITEKTUR 2010

TABLE, CAFÉ IN DER SCHIRN KUNSTHALLE, FRANKFURT
Am Samstag, 26.06.2010, um 10.00 Uhr und um 12.00 Uhr finden im TABLE im Rahmen des Tags der Architektur zwei Führungen statt. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Auftraggeber: NYKKE&KOKKI GmbH/Whole Foods – Restaurants – Catering, Walldorf
Konzeption/Design: Studio Nitzan Cohen, München
Projektmanagement/Ausstattung: Stylepark, Frankfurt
Umsetzung Architektur: ffm-architekten, Frankfurt
Mehr Informationen finden Sie unter www.akh.de

BAUMÄNGEL – TELEFONAKTION OFFENBACH POST

Am 11.02.2010 nimmt Hendrik Tovar als Architekt und Sachverständiger für Schäden an Gebäuden an der Telefonaktion der Offenbach Post „Baumängel und Bauschäden – Frühzeitige Reparatur und Sanierung“ teil.

SACHVERSTÄNDIGER FÜR SCHÄDEN AN GEBÄUDEN

Hendrik Tovar wird durch die DESAG (Deutsche Sachverständigen Gesellschaft mbH) und den BSG e.V. (Berufsfachverband für das Sachverständigen- und Gutachterwesen e.V.) 2008 als Sachverständiger für Schäden an Gebäuden und Wertermittlung geprüft und anerkannt. Registriert in der Sachverständigenrolle der DESAG unter: DESAG Mitgl.-Nr. B/81001. Registriert in der Sachverständigenrolle des BSG e.V. unter: Reg.-Nr. DE-B-0610801.

ZERTIFIKAT – SACHVERSTÄNDIGER FÜR SCHÄDEN AN GEBÄUDEN

ARCHITEKTENKAMMER HESSEN
Hendrik Tovar wird durch die Architektenkammer Hessen (AKH) im Januar 2008 als Sachverständiger für Schäden an Gebäuden zertifiziert (Lehrgang „Bauschäden erkennen, beurteilen, vermeiden“). Neben fachlicher Beratung im Rahmen unserer planerischen Tätigkeit bieten wir auch die Erstellung von Gutachten für Schäden an Gebäuden an.