311 Villa D Frankfurt Riedberg FFM-ARCHITEKTEN

Villa D (PROJEKT 311)
NEUBAU EINER VILLA MIT DOPPELGARAGE IM BAUGEBIET „VILLEN HOCH DREI“
IN FRANKFURT AM MAIN

FRANKFURT AM MAIN I RIEDBERG 2018 – 2020

AUFTRAGGEBER: PRIVAT

LEISTUNGSUMFANG: 1-5

TEAM: ALEN LORENZ, GWENAELLE MAUGUEN

Das Wohnhaus mit Doppelgarage ist als kubisch gegliederter Baukörper im Bauhausstil gestaltet.

Überhänge der Baukörper im Obergeschoss ergeben im Erdgeschoss auf der Süd- und Eingangsseite ein Entrée sowie eine überdachte Terrasse. Einschnitte in den Kubus im Norden bilden ein begrüntes Atrium aus, über welches der Wohnraum zusätzlich belichtet wird.

Durch die großen Öffnungen und Überdachungen verschränken sich innen und außen zu einem gemeinsamen Raum.

Die privaten Bereiche im Obergeschoss werden durch die weiße Hülle umfasst und bieten die größtmögliche Privatsphäre.

311 Villa D Frankfurt Riedberg FFM-ARCHITEKTENBlick von der Straße

311 Villa D Frankfurt Riedberg FFM-ARCHITEKTENBlick von der Straße

311 Villa D Frankfurt Riedberg FFM-ARCHITEKTEN KücheKüche im Erdgeschoss mit Blick auf das Atrium

311 Villa D Frankfurt Riedberg FFM-ARCHITEKTEN TreppeKragarmtreppe im Eingangsbereich des Erdgeschosses

311 Villa D Frankfurt Riedberg FFM-ARCHITEKTENFlurbereich im Obergeschoss

311 Villa D Frankfurt Riedberg FFM-ARCHITEKTENFlurbereich im Obergeschoss mit Blick auf das Atrium

311 Villa D Frankfurt Riedberg FFM-ARCHITEKTENBlick über alle Geschosse

311 Villa D Frankfurt Riedberg FFM-ARCHITEKTEN MaterbadMasterbad im Obergeschoss