Visualisierung Wettbewerb Waldviertel Wiesbaden

WETTBEWERB WALDVIERTEL I WIESBADEN (PROJEKT 369)
MEHRFACHBEAUFTRAGUNG
NEUBAU VON 89 WOHNEINHEITEN IN 9 HÄUSERN MIT TIEFGARAGEN

AUSLOBER:
GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH

TEAM:
JASMINA HERRMANN

PERSPEKTIVE:
MAINFELD-FFM

In exklusiver Waldrandlage am nordwestlichen Stadtrand Wiesbadens erstreckt sich das Planungsgebiet des „Waldviertels“. Im Auftrag der GWW Wiesbaden sollen geförderte und frei finanzierte Mietwohnungen entstehen. Geplant sind 89 Wohneinheiten verteilt auf 9 Häuser.

Das differenzierte Wohnungsangebot beinhaltet unter anderem familienfreundliche Reihenhaustypen sowie barrierefrei geplante und seniorengerechte Kleinwohnungen.

Großzügige Terrassen und Loggien erweitern den Wohnraum mit Blick auf den Buchenbestand. Zwischen den Gebäuden sind der Allgemeinheit zur Verfügung stehende naturnahe Pflanzfllächen zur Durchgrünung des Viertels geplant.

PKW- und Fahrradstellplätze stehen sowohl im Außenraum als auch in den Tiefgaragen zur Verfügung. Je zwei Häuser sind unterirdisch mit einer Tiefgarage verbunden.

Lageplan Wettbewerb Waldviertel WiesbadenLageplan

Grundriss Typ IV Wettbewerb Waldviertel WiesbadenGrundriss Typ IV

Ansicht Simeonweg Wettbewerb Waldviertel WiesbadenAnsicht Simeonweg

Grundriss Typ IIIB Wettbewerb Waldviertel WiesbadenGrundriss Typ III b

Schnitt Langendellschlag Wettbewerb Waldviertel WiesbadenSchnitt Langendellschlag

201210_Ansicht-Haus-4--5_ohne-Überschrift_für-web
Ansicht Haus IV und V

Ansicht Langendellschlag Wettbewerb Waldviertel WiesbadenAnsicht Langendellschlag

Schnitt B-B Haus IV Wettbewerb Waldviertel WiesbadenSchnitt B-B Haus IV